ELEKTRO- UND  
 VERANSTALTUNGS­TECHNIK 
 

Aktuelles

Unser Projekt im Herbst 2020: Wir bringen Licht ins Dunkel!! 

September-Dezember 


Nach einem knappen Jahr Vorbereitung sorgen wir seit September 2020 dafür, dass nach vielen Monaten ohne Strom in beinahe 1000 Garagen einer Garagengemeinschaft am Wasserberg in Freiberg das Licht und die Steckdosen wieder funktionieren.

Da die Systeme etwas in die Jahre gekommen sind, waren an einigen Stellen diverse Reparaturen nötig. Nachdem alle Elektro-Installationen in den einzelnen Garagen einer genauen Überprüfung unterzogen wurden, kann nun Block für Block wieder freigeschaltet werden und es wird wieder hell in den Garagen.

Zur großen Freude der Garagenbesitzer haben wir auch die Straßenbeleuchtung auf dem Gelände wieder in Betrieb nehmen können. Wir sind optimistisch, dass wir noch vor Weihnachten 2020 allen, die es möchten, etwas "Erleuchtung" bringen können.

Danke an die Leitungsgruppe der Garagengemeinschaft und alle Garagennutzer für die gute Zusammenarbeit.







 


Verstärkung für unser Team, September 2020

Bald sind wir mit MNET ein Jahr am Markt. Viele verschiedene Aufträge haben wir abgearbeitet. Die Absagen in der Veranstaltungstechnik wurden durch verschiedenste Aufträge in der Elektroinstallation mehr als ausgeglichen. Sehr gefragt waren auch die Dienstleistungen zur Prüfung ortsfester und ortsveränderlicher elektrischer Geräte.


Bisher war der Meister fast immer allein unterwegs - eigentlich hätte er sich öfters "teilen" müssen, um allen Wünschen gerecht zu werden. Was liegt da näher, als ein schlagkräftiges Team aufzubauen?


Seit September sind nun Martin und Clemens mit an Bord. Herzlich willkommen! Lasst uns gemeinsam den Markt rocken, viele zufriedene Kunden und dabei auch selbst Spaß an der Arbeit haben!! Los geht's!!






Pyramidenfest in Weißenborn, 01.12.2019

Gleich am ersten Tag war MNET mit der Veranstaltungstechnik auf einem Event in Weißenborn aktiv.
Seit vielen Jahren wird am ersten Adventssonntag mit dem Pyramidenfest in der Erzgebirgsgemeinde traditionell die Weihnachtszeit eingeläutet.
Hier kümmert sich Marco Nimmrichter schon seit einigen Jahren darum, dass die Bläsergruppe, der Kinderchor und natürlich der Weihnachtsmann höchstselbst akustisch gut rüberkommen. Auch in diesem Jahr erfreute sich das Fest eines guten Zuspruchs der Weißenborner und ihrer Gäste."






 
 
E-Mail
Anruf